e.kundenservice Netz GmbH
Steindamm 100
20099 Hamburg

e.kundenservice Netz Digitalisierung Energie Scrum Agil Projektmanagement ekNetz

Schulungen

Wir schulen. Sie wachsen – mit Scrum.

Unsere Energiewelt entwickelt sich rasant. Wir gehen das Tempo mit. Wir führen für unsere Kunden innovative Unternehmens- und IT-Projekte durch. Um hier erfolgreich zu sein, setzen wir auf die agile Projektmanagement-Methode Scrum.

Interessiert? Bei uns lernen Sie das Einmaleins von Scrum kennen und bekommen einen ersten Eindruck von der agilen Denkweise. Scrum zeichnet sich aus durch

  • einfache und flexible Prozesse
  • schnelle und brauchbare Ergebnisse
  • effektive Prozessketten

In unserer Schulung zählt vor allem eines: learning by doing. Anhand praktischer Übungen verinnerlichen unsere Schulungsteilnehmer schnell die Methodik. Sie wenden die einzelnen Schritte und Elemente direkt an.

Themenbereich Prozess- und Projektmanagement
Level Anfänger und Einsteiger
Lernmethode Klassenraumtraining
Dauer 1 Tag bzw. 8 Stunden
Inhalte Was ist "agil"?
Vorteile der Scrum-Methode
Scrum-Technik: Rollen, Werkzeuge und Vorgehen
Praktische Übungen
Möglichkeiten und Grenzen der Scrum-Methode
Mehrwert Jede Mitarbeiterin, jeder Mitarbeiter erlebt mit Scrum einen individuellen Mehrwert im zunehmend digitalen und selbstorganisierten Berufsalltag.

Operational Excellence. Ihre Ziele im Blick – jeden Tag.

Operational Excellence bietet Ihnen die Möglichkeit, Prozesse auf Qualität und Effizienz auszurichten. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Bedürfnisse Ihrer Kunden. Sie lernen einen Werkzeugkasten aus Lean Methoden kennen, mit welchem Sie individuell auf Probleme reagieren und Prozesse neu ausrichten können. Operational Excellence ermöglicht die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen und dient der Vermeidung von Verschwendung.

Die Implementierung von Operational Excellence ist eine Investition in Ihre Mitarbeiter und fördert die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens. Sie sind dabei gefordert, vorhandene Prozesse zu hinterfragen. Zentrales Element der Schulung ist eine Simulation anhand eines Beispielunternehmens, in welcher Sie den Mehrwert von Operational Excellence direkt erfahren können.

Themenbereich Organisations- und Prozessentwicklung
Level Anfänger und Einsteiger
Lernmethode Klassenraumtraining mit praktischen Beispielen
Dauer 1 Tag bzw. 8 Stunden
Inhalte Was ist Operational Excellence?
Operational Excellence Methoden (Lean-Methoden)
Praktische Beispiel anhand einer Simulation
Mehrwert Mit Operational Excellence decken Sie Verbesserungspotentiale auf. Veraltete Strukturen oder Prozesse werden erkannt und neugestaltet. 

Selbstmanagement für erfolgreiche Präsentationen.

Ihr Durchbruch vor Publikum.

Wie kommen meine Seminarinhalte am besten bei den Zuhörern an? Wie nimmt meine Zielgruppe die Inhalte am besten auf und wie kommuniziere ich eigentlich? Wie gut verstehen die Teilnehmer mich überhaupt?

Lernen Sie sich selbst, ihre Wirkung und Sprache auf andere kennen. Nutzen Sie die Chance, sich in unterschiedlichen Redepositionen kennen zu lernen.

Wir bringen Ihnen diese mit einer Vielzahl von Methoden und praktischen Übungen näher. Sich gut ausdrücken und Sprechen vor Publikum ist die Grundlage, um Ihre Zuhörer für Ihre Themen zu begeistern. 

Themenbereich   Kommunikation und Rhetorik
Level Anfänger bis Fortgeschritten
Lernmethode Klassenraumtraining
Dauer 1- oder 2-Tagestrainings
Inhalte Grundlagen der Kommunikation und Rhetorik
Zielgruppenorientierte Seminarplanung
Moderation und Präsentation
Methodik
Gruppenarbeiten
Mehrwerte Führen Sie erfolgreich Schulungen und Präsentationen durch, um Ihre Teilnehmer besser zu erreichen und mitzureißen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihre Präsentationstechniken zielgruppengerecht gestalten können.

Digitalisierung im Messwesen.

Mit uns lernen Sie alle neuen Marktrollen kennen.

Als Unternehmen in der Energiebranche sind wir in der Pflicht, uns neuen Gesetzgebungen anzupassen. Wir helfen Ihnen zu verstehen, welche neuen Marktrollen es gibt und wie diese im Zusammenspiel mit dem Smart Meter und dem Gatewayadministrator interagieren.

Warum brauchen wir den Smart Meter und was genau tut dieser? Wie sieht eine moderne Messeinrichtung aus und wie ist ein Gateway aufgebaut? Welche rechtlichen Grundlagen müssen Sie beachten und wie halten Sie den Datenschutz ein? Nehmen Sie an unserer Smart Meter- und GWA-System-Basisschulung teil, um einen vertieften Einblick zu gewinnen.

Themenbereich Energiewirtschaft - die neuen Marktrollen im Messwesen
Level Einsteiger und Interessierte
Lernmethode Klassenraumtraining
Dauer 4 Stunden
Inhalte Hintergründe zum Smart Meter Rollout
Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen (wMSB, gMSB, bMSB)
Das Zusammenspiel der Systeme
Ausblick
Mehrwert Sie kennen die neuen Marktrollen und deren Aufgaben sowie die Herausforderungen beim Datenschutz.