e.kundenservice Netz GmbH
Steindamm 100
20099 Hamburg

Wir stellen vor: Unsere Ausbildungsverantwortliche Katrin Reepmeyer

Bitte stelle dich kurz vor.

Ich bin Katrin, 37 Jahre alt und seit Mitte 2016 bei der e.kundenservice Netz tätig. Seitdem bin ich Wahl-Hamburgerin und wohne hier in der schönsten Stadt der Welt.

Was machst Du bei der e.kundenservice Netz? Was ist Deine Funktion im Unternehmen?

Gemeinsam mit meiner Kollegin Petra bin ich bei der e.kundenservice Netz verantwortlich für die Ausbildung und das duale Studium. Wir betreuen alle Themen rund um die Ausbildung, wobei der persönliche Kontakt mit den Azubis bei uns im Mittelpunkt steht. So wollen wir bestmöglich bei der beruflichen Entwicklung unterstützen.

Am 28. und 29. Mai 2019 ist die e.kundenservice Netz auf der Ausbildungsmesse Vocatium Hamburg Nord vertreten. Bist Du persönlich vor Ort?

Natürlich bin ich selber dabei und freue mich schon sehr auf die vielen persönlichen Gespräche. Petra wird ebenfalls dabei sein und uns begleitet auch häufig ein Azubi. So bekommen die Messebesucher Infos zu unserer Ausbildung aus erster Hand. Wir freuen uns über jeden, der vorbeischaut und uns anspricht.

Welche Ausbildungsberufe bietet die e.kundenservice Netz an?

Wir bieten sowohl duale Studiengänge als auch eine IHK-Ausbildung an. Unsere Studiengänge sind Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik. Hierbei arbeiten wir mit der Hochschule Weserbergland in Hameln zusammen, an der in jedem Studiengang auch branchenspezifisches Wissen der Energiewirtschaft vermittelt wird. Unsere Industriekaufleute lernen den theoretischen Teil ihrer Ausbildung an der Beruflichen Schule für Wirtschaft in Hamburg-Eimsbüttel. Sowohl das duale Studium als auch die berufliche Ausbildung dauern drei Jahre, wobei die Ausbildung gegebenenfalls auch verkürzt werden kann.

Für wen ist eine Ausbildung bei der e.kundenservice Netz interessant?

Bei uns wird Vielfalt großgeschrieben. Wir suchen junge Menschen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten. Bewerber sollten sich vor ihrer Ausbildung mit ihrer Berufswahl auseinandersetzen und wissen, warum sie den jeweiligen Weg einschlagen möchten. Hierfür ist die Messe natürlich der ideale Anlaufpunkt, da wir unser Ausbildungsangebot im direkten Kontakt darstellen können und somit Schülern bei der Wahl eines beruflichen Weges unterstützen können.

Warum sollte man sich für eine Ausbildung bei der e.kundenservice Netz entscheiden?

Wir bieten jungen Menschen viele Gestaltungsfreiräume und ein umfangreiches Ausbildungsprogramm. Wir bilden für unseren eigenen Bedarf aus und bieten beste Perspektiven nach der Ausbildung bzw. dem dualen Studium. Auch die weiteren Rahmenbedingungen stimmen, wie beispielsweise eine tarifliche Ausbildungsvergütung, flexible Arbeitszeiten und finanzielle Zuschüsse für Familienheimfahrten oder Miete. Insgesamt bieten wir ein gutes Umfeld für die berufliche, wie auch die persönliche Entwicklung.

Warum schätzt du die e.kundenservice Netz als Arbeitgeber?

Die Arbeit bei uns ist sehr spannend. Zurzeit gibt es einige Veränderungen im Unternehmen, die mir die Möglichkeit geben viel mitzugestalten. Mein persönliches Ziel ist es hierbei, eine zukunftsorientierte Ausbildung für unsere Azubis zu gestalten, damit unsere Arbeitskräfte von morgen gut auf ihren Einstieg in das Berufsleben vorbereitet sind.

Vielen Dank für das Interview!


Das Interview wurde von Lena Wilkens, duale Studentin bei der e.kundenservice Netz GmbH, geführt.