e.kundenservice Netz GmbH
Steindamm 100
20099 Hamburg

Der Showroom ist da - Technik erleben

 
Wie funktioniert ein Intelligentes Messsystem? Wie laufen die Prozesse hinter der Technik ab?
 

Mit unserem Showroom bei der e.kundenservice Netz machen wir all das für Sie greifbar. Denn unser Showroom ist extra dafür konzipiert: Moderne Messtechnik und die Abläufe in den Systemen visualisiert abzubilden. So können Sie leicht verstehen, was sich hinter den Kulissen der komplexen Systeme abspielt.

Seit dem Sommer 2018 ist der Showroom eröffnet. Was ist der Zweck des Raumes, gab es doch bereits einen Testraum? In unserem Testraum werden Architektur- und Prozesslandschaft geprüft (vom Gateway über die Darstellung in unseren Systemen). Leider ist es nur technisch unterwiesenen Mitarbeitern gestattet, den Testraum zu betreten. Daher wollten wir einen Raum schaffen, der für jedermann zugänglich ist.

Die Idee für einen Showroom war geboren. Unsere Kollegen aus dem Technologiemanagement & Facilitymanagement entwickelten ein Konzept zur Gestaltung des Raumes, um die Prozess- und Systemlandschaft rund um den Smart Meter und das Gateway abzubilden. Einfach erklärt, simuliert das Model für unterschiedliche Geräte im Haushalt die Verbrauchskurven und zeigt die verschiedene Szenarien in unserer Prozesse Landschaft (wie zum Beispiel Messdatenversand oder Lieferantenwechsel) auf. Heute können wir transparent aufzeigen, wie Technik und Prozesse hinter den Smart Metern funktionieren. So machen wir Zähler für Sie erlebbar und Technik zum Anfassen.

Die moderne und offene Gestaltung des Raumes bietet uns die Möglichkeit mit Ihnen in den offenen Dialog zu treten und Ihnen unser Portfolio vorzustellen. Mit dem Showroom verlassen wir traditionell gestaltete Meetingräume und tauchen ein in eine neue agile Meeting Kultur.

Wir übernehmen als Netzdienstleister für die Regionalversorger bei E.ON den gesamten Beschaffungsprozess der Geräte sowie die Qualitätssicherung durch Labor- und Feldtests. Dafür finden wir für unsere Kunden immer die individuell beste Lösung.

Schauen Sie sich die Bilder an und bekommen Sie einen Eindruck.