e.kundenservice Netz GmbH
Steindamm 100
20099 Hamburg

Marktkommunikation 2020 - Was kommt? Was bleibt? Was ist zu tun?

Christian Theermann und Steffen Franz

In einer sich stetig wandelnden Energiewelt müssen wir oft auf Gesetze und Regelungen reagieren. Eine neue Regelung der Bundesnetzagentur zur Marktkommunikation 2020 (kurz: MaKo 2020) stellt die Energieteilnehmer vor eine neue Herausforderung.

Gefühlt ist das Thema „MaKo 2020“ für viele Marktteilnehmer weit weg oder noch nicht greifbar. Dabei sind es jetzt nicht einmal mehr sechs Monate bis zur Einführung der neuen Marktregeln. Es bleibt nicht viel Zeit für die Umsetzung der Änderungen.

Die prozessualen Veränderungen sind tiefgreifend und betreffen alle Marktrollen: vom Netzbetreiber und Lieferanten über die Bilanzkreisverantwortlichen sowie die Messstellenbetreiber, bis hin zu den Übertragungsnetzbetreibern.

Messstellenbetreiber fungieren künftig als zentrale Datendrehscheibe und verantworten die Qualität der Messwerte inklusive Plausibilisierung und Ersatzwertbildung. Für die künftig ansteigende Zahl an intelligenten Messsystemen übernehmen die Übertragungsnetzbetreiber die Aggregationsverantwortung.

Informieren Sie sich in unserem Webinar zur MaKo 2020 über den Einführungszeitplan, die aktuellen Entwicklungen sowie die Auswirkungen auf Ihre Prozesse.

Unsere Kollegen Steffen Franz und Christian Theermann sind Experten auf dem Gebiet der Marktkommunikation und Energiemengenbilanzierung. Christian Theermann ist als Vertreter in verschiedenen Gremien sehr gut über die Ausgestaltung der Prozesse informiert. Steffen Franz unterstützt aktiv die Umsetzung der neuen Marktkommunikationsstandards bei den E.ON-Netzgesellschaften.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! 
 
 
 
 

Webinar MaKo 2020