e.kundenservice Netz GmbH
Steindamm 100
20099 Hamburg

Wir stellen vor: Unser Blockchain-Projekt von Alexander Knopp

Hallo Alexander, du bist am 27. und 28. Juni in Hamburg auf der DISTRIBUTE Blockchain Konferenz und hältst einen Vortrag über euer Projekt EISBLOCK. Bitte stelle dich einmal kurz vor.

Ich bin Diplom-Mathematiker, 40 Jahre alt und inzwischen schon seit 7 Jahren im E.ON-Konzern tätig.

Was machst du bei der EKN? Was ist deine Funktion im Unternehmen?

Ich bezeichne meine Rolle gerne als Innovationsmacher. Das bedeutet, dass ich Innovationen gemeinsam mit anderen vorantreibe und entwickle, die Nutzern echte Mehrwerte bieten. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich besonders auch mit der Blockchain-Technologie, um herauszufinden, ob sie einen Mehrwert in der Energiebranche bieten kann.

Mit welchem Thema befasst du dich in deinem Vortrag auf der DISTRIBUTE 2019? Worum geht es in dem Projekt EISBLOCK?

Zur Vermeidung von Überlastungen des Stromnetzes müssen zeitweise auch Erneuerbare Energien in ihrer Leistung reduziert werden. Für die durch dieses Einspeisemanagement entgangenen Einnahmen haben die Betreiber dieser Anlagen ein Recht auf Entschädigung. Der Prozess zum Erhalt der Entschädigung ist sowohl für die Anlagenbetreiber als auch für die Netzbetreiber sehr aufwändig. Es fehlt an Standards und der Prozess ist geprägt von gegenseitigen Überprüfungen.

Mit EISBLOCK wollen wir durch partnerschaftliche Entwicklung einer Blockchain-Lösung Vertrauen und Transparenz bei den Entschädigungen im Einspeisemanagement schaffen.

In meinem Vortrag auf der DISTRIBUTE 2019 gebe ich einen tieferen Einblick in diesen Anwendungsfall und unsere Erfahrungen auf dem Weg zu einem technischen Prototypen.

Was sind deiner Erfahrung nach die größten Herausforderungen die Blockchain Technologie für die (Energiebranche) nutzbar zu machen?

Die Blockchain- oder auch Distributed-Ledger-Technologie hat noch einige Hürden zu überwinden, bevor sie ihr volles Potential entfalten kann. Die größte Herausforderung liegt für mich allerdings nicht in der technischen Umsetzung sondern in der Ausgestaltung der Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen Unternehmen. Der Wechsel zu einer offenen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit und gemeinsamer Wertschöpfung ist aus meiner Sicht der Schlüssel zum Erfolg.

Warum ist das Thema wichtig für dich?

Ich bin der Meinung, dass wir uns mit neuen Technologien auseinandersetzen und durch praktische Erfahrungen lernen sollten. So können wir Wissen innerhalb unseres Unternehmens aufbauen.

Für wen ist der Vortrag interessant? Warum sollte man sich den Vortrag anhören?

Wer sich für einen konkreten Anwendungsfall in der Blockchain-Technologie im Stromnetz und unseren technischen Prototyp interessiert, sollte sich meinen Vortrag anhören. Besonders freue ich mich über Interessenten, die mit dem Einspeisermanagment zu tun haben, z.B. als Windanlagen- oder Stromnetzbetreiber, aber auch Abrechnungsdienstleister. 

 
 

EISBLOCK - Blockchaintechnologie der e.kundenservice Netz